Statistik:

  • Besucher bisher: 325958
  • Besucher online: 6

Ticker


Aktuell liegen keine Ticker-Nachrichten vor.

Wie bringt man einen Programmierer zur Verzweiflung?


Wie bringt man einen Programmierer zur Verzweiflung?

Erfahrungsbericht zur Erstellung einer Website

 

Am Anfang eines Projektes stehen immer die gleichen Fragen und Ansätze. Man muss sich überlegen welche Servertechnologie man benutzen möchte, wie die Internetseite aussehen soll, und was sie können muss. Man erstellt Dokumente mit Skizzen, Sitemaps und Ideen, die man einbauen möchte… Nebenbei vereinbart man Treffen mit den Kunden, und spricht alles ab.

Nun, als ich anfing, die Internetseite unseres Vereins zu erneuern, wollte ich etwas völlig neues ausprobieren. Die alte Seite lief hauptsächlich über PHP, eine Servertechnologie, die sehr viele Bibliotheken zur Kontrolle von Datenbanken und den Seiten bereit stellt. Durch meinen Windows-Server jedoch, bot sich mir die Möglichkeit auf Microsofts Hauseigene Technologie ASP.NET umzustellen. Vertraut war ich bisher nur mit der Sprachsyntax, alles andere musste ich mir beibringen. So erstellte ich ein Diagramm, welches den Aufbau der kompletten Seite darstellte. Aufgrund der Navigation kamen mir jedoch Zweifel, ob alles so klappte, wie ich es wollte… So wurden mehrmals die Diagramme und Technologien geändert.

Ein anderes Problem bei einer solchen Arbeit entsteht durch Kundendienstmitarbeiter, die von ihrer Arbeit keinen blassen Schimmer haben. So beantragte ich bei einem großen Webhosting Anbieter, bei dem zuvor unsere Seite gemeldet war, einen Umzug der Internetadresse, auf meinen Server. Da ich jedoch gelesen hatte, dass der Umzug erst stattfinden kann, nachdem das gesamte Hosting-Packet gekündigt wurde, rief ich bei besagtem Anbieter an, um mir dies bestätigen zu lassen. Der nette Mitarbeiter erklärte mir lang und breit für 14ct die Minute wie das ganze abläuft und gab mir so die Bestätigung. Überrascht war ich dann nur, als ich am nächsten morgen auf unsere Internetseite gehen wollte, und sich plötzlich die Startseite meines Servers öffnete. Dabei hatte ich die Kündigung noch nicht einmal ausgedruckt!

Nach diesem Schock und ein paar Tagen harter Arbeit vor dem Computer hat man dann eine halbwegs fertige Seite die auf dem Entwicklungsrechner(!) läuft. Als ich dann eines Abends die letzten Fehler beseitigt hatte, und die Seite hochladen wollte, löschte mir mein Computer die Datenbank, über die die Internetseite läuft. Nagut, ein Neustart und dann geht’s vielleicht wieder… Vielleicht aber auch nicht! Und so startete ich nachts um 00:00 Uhr eine Datensicherung mit anschließender Formatierung und Neuaufspielung des Systems. Um halb fünf morgens dann war der Computer wieder vollständig lauffähig, die Datenbank wurde neu erstellt und ich lag im Bett. Am nächsten Tag überprüfte ich nochmals alle Funktionen, und merkte: Nichts geht mehr! Das Datumsformat stimmte nun nicht mehr mit der Tabelle überein. Also: Alles umprogrammieren. Als auch diese Hürde überwunden war stand dem Upload der Daten nichts mehr im Weg. Also wagte ich die 2 Stunden lange Kopiererei. Nach einigen, anfangs verzweifelten Versuchen die Zugriffsverletzungen zu umgehen, waren alle Dateien online. Aber die Seite war noch immer nicht zu erreichen. Dafür gabs verschiedene Gründe. Zunächst war die Konfigurationsdatei falsch, dann stimmten einige Pfade nicht. Das sollte es alles sein dachte ich. War es aber nicht. Dummerweise lief auf dem Server eine ältere Version der Datenbank als auf dem Entwicklungsrechner. Also war ein Upgrade nötig. Die Datenbank ist frei verfügbar, sollte also kein Problem sein… Wenn jedoch während der Installation einfach Fehler auftauchen, die beim nächsten Versuch verschwinden, man den Server mehrmals neustarten muss und man aus den Fehlermeldungen von Microsoft nicht schlau wird, kann das doch schon mal länger dauern. Aber als guter Programmierer löst man auch dieses Problem, fügt die neuen Datenbanken ein, stellt wieder Benutzer und Kennwörter sowie Konfigurationsdateien um, und schon hat man eine Internetseite, die läuft…

Es war ein langer und steiniger Weg, und er ist noch nicht vorbei… Aber wenn man will, so schafft man alles…

 

Felix Göcking

Sponsoren


Termine


  • Aktuell liegen keine Termine vor

Geburtstage


  • de Rooy, Silvia
  • Kuhlen, Roland
  • Schnittcher, Benjamin
  • Dahmen, Marcel
  • Snelting, Frank
  • Schwarz, Martin
  • Giesen, Verena
Get it on Google Play