TTV Rees Groin News Neuigkeiten https://www.ttv-rees-groin.de Tue, 20 Feb 2018 08:48:22 +0100 <![CDATA[Heimspiel: 3. Herren vor Spitzenpartie gegen Tabellenführer Xanten]]> Am kommenden Sonntag, 18.02.2018 steht das wohl wichtigste Saisonspiel der 3. Herren in unserer Halle (Beginn: 11 Uhr) an. Hier wird sich zeigen, ob der Kampf um Platz 1 der Bezirksklasse, und damit der Kampf um den direkten Aufstiegsplatz, weiter heiß bleibt.


Tabellenführer TuS Xanten ist mit bereits 14 Saisonspielen, davon 11 Siege, 2 Remis und 1 Niederlage (wegen falscher Aufstellung im 1. Hinrundenspiel), Primus der Liga (4 Verlustpunkte). Unsere "Dritte" hat dagegen erst 12 Saisonspiele absolviert und ist den Xantenern mit 5 Verlustpunkten dicht auf den Fersen. 


Anschlag ist um 11 Uhr. Seid dabei und feuert unsere Dritte an, um vielleicht sogar den direkten Aufstieg zu ermöglichen. Bei einer Niederlage würde der Tabellendritte Borth wieder in Reichweite unserer Dritten gelangen. Wir wünschen daher viel Erfolg, hoffen auf faire und spannende Spiele und vor allem viele Zuschauer!


Die Tabelle könnt ihr hier einsehen.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/800 Fri, 16 Feb 2018 16:29:00 +0100
<![CDATA[Trainingsfrei wegen Karneval]]> Am heutigen Montag bleibt die Turnhalle wegen der Karnevalsfeiern in und um Rees geschlossen. Somit findet heute sowohl für die Jugend als auch für die Damen und Herren des TTV kein Leistungstraining statt. Wir wünschen euch allen einen karnevalistischen Rosenmontag. Helau!!! 

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/799 Mon, 12 Feb 2018 08:52:00 +0100
<![CDATA[Noch kein Tickerzugang?]]> Ihr verfolgt häufig den Liveticker, habt aber bis jetzt noch nicht selber getickert? 


Kein Problem. Fordert einfach eure Zugangsdaten bei Jörn oder Benne an. Gebt dazu bitte eure E-Mail-Adresse sowie eure Mobilfunknummer an, die als Benutzernamen dienen.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/798 Tue, 06 Feb 2018 21:52:00 +0100
<![CDATA[Westdeutsche Schülermeisterschaften ***AKTUALISIERT***]]> Joyce van Tilburg und Franca van Dreuten haben die Westdeutschen Schülermeisterschaften in Refrath mit Erfolg abgeschlossen. Beide TTV-Spielerinnen konnten sich am Samstag in der Gruppe durchsetzen und sich damit für das Hauptfeld qualifizieren. Während Franca dann in der ersten Hauptrunde knapp mit 2:3 verlor, hatte Joyce aufgrund ihrer guten Vorrundenplatzierung ein Freilos und konnte sich damit voll und ganz auf das Doppel konzentrieren. Dass dies gelang bewies die 13jährige wenig später, als sie an der Seite ihrer gleichaltrigen Teamkollegin Franca van Dreuten die hoch eingeschätzte Paarung Amelie Pucker und Miriam Thiele aus dem Turnier warf und sich damit auch im Doppel für den zweiten Wettkampftag qualifizieren konnte. Bereits am Samstagabend zog André Weidemann, der mit den beiden Mädchen am ersten Tag in Refrath unterwegs war, eine erste, positive Zwischenbilanz: "Beide haben richtig gut gespielt, was auf einen ebenfalls erfolgreichen zweiten Tag hoffen lässt", so Weidemann. Dieser begann heute für Joyce mit einer dicken Überraschung. Zum Leidwesen ihrer Gegnerin Samira Oudriss erreichte Joyce nämlich kampflos die nächste Runde. Der Grund: Samiras Schläger entsprach nicht den Regularien, der Schläger wurde nicht zugelassen und da kein Ersatzschläger greifbar war, war das Turnier für Joyce' Gegnerin beendet. Sowohl im Einzel (0:3 gegen Charlotte Schönau) als auch im Doppel (1:3 gegen Fretz/Keoaphay) war dann für die beiden jungen Reeserinnen allerdings im Viertelfinale Endstation. Die Betreuer Pascal Willer und André Weidemann konnten dennoch auf ein gelungenes und zudem erfolgreiches Turnierwochenende zurückblicken.

Hut ab, Joyce van Tilburg und Franca van Dreuten!

Genaue Ergebnisse findet hier: Gruppenphase Einzel, Einzel-KO, Doppel-KO

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/797 Sun, 28 Jan 2018 09:36:00 +0100
<![CDATA[Top-Spiele am Wochenende]]> Am Wochenende empfängt die zweite Mannschaft, die nach der Niederlage zum Rückrundenauftakt in Voerde ihre Aufstiegsambitionen voraussichtlich ad acta legen kann, den Tabellenzweiten aus Ramsdorf (Anschlag: 18:30 Uhr). Im Hinspiel musste die Zweitvertretung des TTV eine 9:4 Niederlage hinnehmen, in welcher von fünf 5-Satzspielen vier an die Ramsdorfer gingen. Der Bericht der Rheinischen Post beschreibt die Personalsituation zurecht als schwierig. "Doch angesichts des längerfristigen Ausfalls von gleich drei Spielern - Jadranko Roso, Ingo Schraven und Daniel Frentrup", wird es gerade gegen die favorisierten Ramsdorfer schwierig. Dennoch setzt die Zweite alles daran irgendwie Punkte in Rees zu behalten. Am Wochenende werden voraussichtlich Stefan Tenbrink und David Schaffeld aus der 3. Mannschaft (oberes Paarkreuz der Bezirksklassenmannschaft) in der 2. Mannschaft aushelfen. 


Einen großen Schritt in Richtung Bezirksliga-Meisterschaft könnte die erste Damenmannschaft des TTV Rees-Groin machen. Das Team bestreitet ebenfalls am kommenden Samstag, aber bereits um 17:30 Uhr (und auswärts), das Topspiel bei der Zweitvertretung der DJK Rhenania Kleve. Derzeit liegen die Reeserinnen einen Zähler vor dem zweitplatzierten Konkurrenten. "Herbstmeister" konnten sich die Kleverinnen noch nennen, jedoch mussten diese sich im ersten Rückrundenspiel mit einem Remis gegen TV Voerde II begnügen.


Parallel mit der zweiten Mannschaft ist am Samstag die 5. Herren gegen GSV Viktoria Suderwick aktiv. Bereits am Freitag um jeweils 19:30 Uhr bestreiten die 6. Herren (in TV Jahn Emmerich-Vrasselt II) und 7. Herren (gegen GSV Viktoria Suderwick II in der Realschulturnhalle in Rees) ihre Meisterschaftsspiele.


Am Sonntag um 10 Uhr findet dann die letzte Partie des 2. Spieltages statt. Unsere 4. Herren, die im ersten RR-Spiel eine überraschende und schmerzhafte Niederlage hinnehmen musste, tritt gegen den TTC BW Geldern-Veert II an. Auch hier ist die zweitplatzierte 4. Herren sicherlich favorisiert, wohingegen die Gelderaner aktuell den 9. Platz bekleiden. 


Wir wünschen allen Aktiven am Wochenende viel Erfolg! Wer Zeit und Lust hat, ist natürlich herzlich eingeladen unsere Teams zu unterstützen. Die wesentlichen Ergebnisse werden wie gewohnt zeitnah auch im Live-Ticker zu verfolgen sein.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/796 Thu, 25 Jan 2018 22:10:00 +0100
<![CDATA[Neue Website: Ticker und weitere Funktionen]]> Nachdem die neue Website nun seit etwa 2 Wochen online ist, kann man ein durchweg positives Fazit ziehen. Kurzzeitig funktionierte der Live-Ticker am 1. Spieltag nicht. Das Problem war nur, dass mit dem online Gehen der neuen Homepage alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Hierzu sollten euch eigentlich per E-Mail die neuen Passwörter bzw. Links zum Setzen eurer Passwörter zugesandt werden. Diese Mails wurden zunächst leider nicht verschickt. Unser Homepage-Programmierer Felix Göcking hatte das Mail-Problem aber schnell gelöst, sodass bereits am Sonntag jeder, bei dem eine E-Mail-Adresse hinterlegt wurde, eine Mail bekommen haben sollte, um sein Kennwort zu ändern.


Die Kennwörter sind für den Ticker, den Community Bereich ("TTV Intern") und ggf. Backend.


Lediglich der Community-Bereich in der App-funktioniert noch nicht wegen der Umstellung der neuen Homepage auf HTTPS. Der Community-Bereich auf der Website funktioniert wie gewohnt. Dort könnt ihr eure aktuellen TTR-Werte (Abweichungen etc.) einsehen.

Einige von euch werden es vielleicht bemerkt haben: Bis vor ein paar Tagen wurden die TTR-Werte, die auch in den Mannschaften zu ersehen sind, nicht aktualisiert. Das "Problem" wurde nun behoben. Solltet ihr keinen Ticker- oder Community-Zugang besitzen, meldet euch einfach bei Jörn oder mir. Teilt uns dazu bitte eure Handynummer und eure E-Mail-Adresse mit, sodass wir einen Account für euch einrichten können. Solltet ihr, aus welchen Gründen auch immer, keine E-Mail zum Rücksetzen eures Passworts erhalten haben, meldet euch ebenfalls bei uns, dann können wir euch neue Zugangsdaten vergeben. 


Nun steht einem fleißigen Tickern nichts mehr im Wege! :-)

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/795 Thu, 25 Jan 2018 09:00:00 +0100
<![CDATA["Fast am Ziel": Qualifikation für WDM der Senioren 40 in greifbarer Nähe]]> In der Senioren 40-Bezirksliga Gruppe 1 konnte der TTV seine Tabellenführung am Montag nicht nur festigen, sondern nach dem klaren 6:0 Sieg gegen TuS 08 Rheinberg weiter ausbauen. Damit konnte das Team, angeführt von Nummer 1 "Wolle" Gerth auch die fünfte Begegnung in dieser Saison gewinnen. "Mit so einem glatten Sieg hatten wir nicht gerechnet", sagte Mannschaftskapitän Marcel Dahmen, der zusammen mit Wolfgang Gerth, Marco Diederichs und Stefan Tenbrink nichts anbrennen ließ. Der zweite Platz ist dem Senioren-Team des TTV nicht mehr zu nehmen, da Rheinberg nach der jetzigen Niederlage 5 Verlustpunkte auf dem Punktekonto zu verzeichnen hat. Somit könnte unsere Seniorenmannschaft, angenommen es folgen in den letzten beiden Saisonspielen 2 Niederlagen, maximal noch 4 Verlustpunkte erhalten. Aktuell führt das Team mit 10:0 die Tabelle an.

Zweiter ist die MTG Horst mit 7:1 Punkten. Die ersten beiden Mannschaften werden nach der Gruppenphase mit den beiden besten Teams der Bezirksliga-Parallelgruppe im Bezirk Düsseldorf um den Einzug auf Westdeutsche Ebene kämpfen.

Die zwei verbleibenden Partien der Liga bestreiten die TTV-Routiniers am Montag, 19. Februar gegen den ASV Einigkeit Süchteln und dann am Dienstag, 6. März, beim Tabellenzweiten MTG Horst.  Spitzenspieler Wolfgang Gerth, der ansonsten für die Verbandsliga-Herrenmannschaft von GW Flüren aufschlägt, hat sich im Übrigen bei den Senioren 40 für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert, die im kommenden Mai in Dillingen ausgetragen werden.


Link zur lokalen Sportberichterstattung:


        RP                 NRZ


]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/794 Wed, 24 Jan 2018 20:29:00 +0100
<![CDATA[Na gibts denn sowas?]]> Das fällt wohl in die Kategorie "Kurios". TTV-Spitzenspieler Carsten Franken hat am Wochenende im westfälischen Ochtrup bei den Westdeutschen Meisterschaften der Herren die Farben des TTV vertreten. Leider blieb es bei der "Vertretung", denn Carsten musste in allen drei Spielen und auch im Doppel seinen Gegnern zum Sieg gratulieren. Was diese Niederlagen, gegen die zum Teil jedoch auch sehr viel höher eingestuften Spieler auslösen würden, ist schon kurios. Durch Carstens Punkteverlust sind nun Carsten, Cedric und Jörn exakt punktgleich und führen gemeinsam mit jeweils 1999 Punkten die TTV-Rangliste an. 




Da die erste Mannschaft ihr Spiel vom Wochenende (MTG Horst) verlegt hat, bleibt dieser Zustand auch noch mindestens bis zum Heimspiel gegen Herne-Vöde (3.2., 18.30 Uhr in heimischer Halle) bestehen. Dann kann das Trio zeigen, ob es im Gleichschritt wieder die Schallmauer von 2000 Punkten durchbricht.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/793 Tue, 23 Jan 2018 12:00:00 +0100
<![CDATA[TTV-Realschülerinnen fahren erneut nach Berlin!]]> Berlin, Berlin, wir fahren (wieder) nach Berlin! Die TTV-Spielerinnen Jana van Tilburg, Lea Opsölder, Joyce van Tilburg (neu im Team für Yvonne de Rooy, die die Realschule abgeschlossen hat), Wiebke Eis, Anna-Maria Kleen und Manuela Kange haben beim Landesfinale der Tischtennis-Schulmannschaften heute erneut für die Realschule der Stadt Rees das Ticket zum Bundesfinale in der Hauptstadt gelöst. Damit ist die Realschule Rees auch neuer Landesmeister von Nordrhein Westfalen und konnte die Finalteilnahme aus dem letzten Jahres bestätigen. Das Team setzte sich in der Sporthalle von Borussia Düsseldorf gegen die Mannschaften vom Hüffert Gymnasium Warburg (5:4), von der Viktoriaschule Aachen (9:0)  und vom St. Pius Gymnasium Coesfeld (8:1) durch. Begleitet wurden die erfolgreichen Mädchen von TTV- Jugendtrainer Pascal Willer. Herzlichen Glückwunsch.

In der Fotogalerie haben wir einige Bilder für euch zusammengestellt.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/792 Mon, 22 Jan 2018 23:38:00 +0100
<![CDATA[TTV-Schülerinnen dominieren C-Schülerinnen Kreis-Endrangliste]]> In Rees fanden am Wochenende die Kreisendranglistenspiele der C-Schülerinnen statt. Unsere Starter dominierten die Konkurrenz und sicherten sich die Plätze 1-3. Im Modus "Jeder gegen Jeden" gewann schließlich Emilia Tolun vor Kim Tokarek und Adriana Hoxha (alle TTV) und verwiesen Adelina Torno und Fanni Szalko (beide DJK Rhenania Kleve) auf die Plätze vier und fünf. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, das fleißige Training hat sich gelohnt.

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/791 Mon, 22 Jan 2018 23:30:00 +0100
<![CDATA[Die TTV-Website wächst!]]> So ähnlich kann man sich die derzeitige Arbeit von Felix und dem TTV-Ressort Öffentlichkeitsarbeit (Benne und Jörn) vorstellen...

Wenn ihr in den letzten Tagen immer mal wieder auf unsere Website geschaut habt, dann habt ihr sicher festgestellt, dass diese immer weiter ausgebaut wurde. Die neuen Funktionen werden wir euch hier in Kürze einmal vorstellen. Inhaltlich wurden inzwischen die Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde eingespielt. Auch neue Bildergalerien (Volksbank-Neujahrsturnier, Tischtennis-WM und Übergabe Albrecht-Nikolai Preis sowie Mannschaftsfahrt der 1. Herren nach Willingen) und Presseberichte sind nun für euch sichtbar.

Keine Frage - es fehlen auch noch einige Informationen und Bilder (beispielsweise in unserem neuen Bereich "Kinder und Jugend"). Stück für Stück werden wir die neuen Elemente hier in den nächsten Tagen präsentieren. 


]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/790 Sun, 21 Jan 2018 11:00:00 +0100
<![CDATA[Sieg für die 1. Herren zum Rückrundenstart]]> Die Erste gewinnt in der NRW-Liga das Duell gegen Mettmann-Sport mit 9:7 und bleibt somit auf dem zweiten Platz. Gleichzeitig verliert Konkurrent Rhenania Kleve in Hiltrop. Die 2. Herren musste sich mit 9:4 in Voerde geschlagen geben. Die dritte Herren erreichte einen ungefährdeten Sieg in Kevelaer, bei welchem David Schaffeld eine gelungene Premiere gelang. Die vierte Herren verliert überraschend gegen Außenseiter TV Jahn Emmerich-Vrasselt.

Am Sonntag kam es dann zum angekündigten Vereinsduell der ersten beiden Damenmannschaften, bei welchem die mit Aufstiegsambitionen favorisierte 1. Damen mit 8:4 das bessere Ende für sich hatte. Dazu die Berichterstattung der RP.


Hier gelangt ihr zum Pressebericht der Rheinischen Post. Auch über die neue Homepage gelant ihr natürlich zur click-tt Vereinsseite. Klickt euch einfach mal durch.


Überdies werden die Ergebnisse von click-tt, wie bei der alten Homepage, auf unsere Homepage importiert (Teams --> Ergebnisse).

]]>
https://www.ttv-rees-groin.de/news/789 Sat, 20 Jan 2018 21:03:00 +0100