Statistik:

  • Besucher bisher: 320406
  • Besucher online: 5

Ticker


Aktuell liegen keine Ticker-Nachrichten vor.

Termine



Die Verantwortlichen der TTV-Jugend veranstalten von Freitag, 27.10 bis Samstag, 28.10 von 17 bis 17 Uhr ein 24 Stunden Training für alle Kinder und Jugendliche des TTV Rees-Groin mit Übernachtung in der Turnhalle. Neben dem Training kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz. So steht die Übernachtung, gemeinsame Mahlzeiten und ein Besuch im Stadtbad auf dem Programm.

Schwimmsachen, Klamotten für eine Übernachtung, TT- Ausrüstung und natürlich gute Laune sind mitzubringen.

Anmeldungen nimmt Katharina Kock unter 0152 29399982 entgegen.

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit allen TTV-Kids.

Kein Training

27.10.2017

Die Herren und Damen des TTV machen Platz für die Jugend, die ihr 24 Stunden Training durchführt. Insofern ist an diesem Freitag kein Erwachsenen-Training.

Beginn: 10 Uhr, Infos folgen

Der TTV Rees-Groin 1949 e.V. ist am Samstag, den 4. November, Ausrichter eines Spieltages in der Tischtennis Rollstuhl-Bundesliga. Nach 2008 und 2011 fand die Bewerbung des TTV Rees-Groin beim Rollstuhltischtennisverband inzwischen zum dritten Mal Berücksichtigung. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr in der Turnhalle der neuen Grundschule an der Sahlerstraße in Rees. Mit dabei ist auch Lokalmatador André Weidemann, der zusammen mit seinem niederländischen Partner Gerald van Grunsven für die BSG Duisburg an den Start geht. Außerhalb des Rollstuhlsports nimmt Weidemann auch am Ligenbetrieb der Fußgänger, wie Rollstuhlsportler die Athleten ohne Handicap gerne bezeichnen, teil. Der Halderner startet für die vierte Mannschaft des TTV Rees-Groin in der Kreisliga.

Neben dem Weidemann-Team sind sieben weitere Teams aus dem ganzen Bundesgebiet in Rees am Start. Rund 20 Tischtennispieler und Betreuer haben die Möglichkeit, im barrierefreien Hotel Doppeladler unterzukommen.

Das erste Match für das Duo Weidemann/ van Grunsven steht um 10 Uhr gegen die eigene Zweitvertretung an. Es folgen Spiele gegen Koblenz (13 Uhr), SV Salamander Kornwestheim (14.30 Uhr) und RSV Bayreuth (16 Uhr). Zwischen den Spielen haben die Zuschauer Gelegenheit, sich in der TTV-Cafeteria zu stärken.

Deutschlandweit starten 54 Mannschaften im organisierten Rollstuhl-Tischtennis. Die acht besten Teams bestreiten in Rees in der Bundesliga ihren Saisonauftakt. Am letzten Spieltag im März 2018 in Kornwestheim steht dann fest, welche Mannschaft neuer Deutscher Meister ist und wer den Gang in Liga zwei antreten muss.

Verlegtes Spiel, Beginn 10 Uhr

Sponsoren


Geburtstage


  • Tolun, Sinan
  • Teusz, Paul
  • Wissen, Lukas
  • Nitsche, Marlon
Get it on Google Play