Statistik:

  • Besucher bisher: 267442
  • Besucher online: 4

Ticker


Aktuell liegen keine Ticker-Nachrichten vor.

News


Morgen und nächste Woche Montag kein Training!

25.09.2016

Die Kinder und Jugendlichen des TTV brechen morgen zum traditionellen Kirmes-Rundgang auf und trainieren daher nicht. Auch das Training für die Damen und Herren entfällt wegen der Kirmes. Wegen des bundesweiten Feiertages (Tag der Deutschen Einheit) wird auch kommende Woche Montag kein Training angeboten. In der Woche darauf findet das Training in den beiden Leistungsgruppen wieder wie gewohnt statt.

Kirmes-Spiele in Rees

25.09.2016

Jedes Jahr Ende September ist das Zitat von Christian Schepers bei den TTVern in aller Munde. "Kirmes verliert man nicht", sagte Schepi vor einigen Jahren, als er mit zwei überzeugenden Einzelsiegen gegen Borussia Münster in heimischer Halle das Unentschieden rettete. Die Aussage schmückte damals die Zeitungen und auch gestern war während des Heimspiels der 2. Herren dieser besondere Kirmes-Geist zu spüren. Während der Gast aus Kamp-Lintfort die ziemlich beste Mannschaft aus dem 12-Mann Kader aufbot, musste unsere Landesliga-Mannschaft auf Ingo Schraven und Daniel Frentrup verzichten. Die sieben TTV-Stammspieler wurden durch Dimitrij Maruschtschak ergänzt, der mit zwei Einzel- und einem Doppelerfolg an der Seite von Stefan Tenbrink entscheidenden Anteil an dem überraschenden 9:6 Sieg hatte. Die weiteren Zähler verbuchten Jadranko Roso/ Marcel Dahmen, Jadranko Roso, Benedikt Tenbrink, Stefan Tenbrink und Peter Gundlach (2). 

Bei den Spielen der 3. und 4. Herren , die gerade in der Turnhalle an der Sahlerstraße an den Tischen stehen, wird sich zeigen, ob das legendäre Motto auch heute fortgeschrieben wird. Auf geht's.

Außerdem sind heute die TTV-Nachwuchsspieler Cedric Görtz und Joyce van Tilburg in Wadersloh aktiv. Beide hatten sich durch überzeugende Leistungen für das WTTV Top 12 Turnier qualifiziert und starten gerade in der Jungen bzw. B-Schülerinnen Konkurrenz. Joyce und Cedric werden von Tille und Ulli Wiedenhaupt betreut. Beiden, viel Glück und Erfolg.

Fotogalerien hinzugefügt

16.09.2016

Große Teile der TTV-Teams haben inzwischen ihre Einzel- und Mannschaftsfotos aktualisiert. Besondere Mühe haben sich dabei die 1. Damen und 1. Herren gemacht. Die Fotostrecken sind nun in der Rubrik Bildergalerie hinterlegt. Viel Spaß beim Durchsehen. Allen Mannschaften für die anstehenden Spiele am Wochenende viel Erfolg.



- Die 1. Herren bestreitet morgen gegen die Mannschaft vom SG Heisingen ihr erstes Heimspiel -

Kreismeisterschaften 2016

11.09.2016

Nachdem der Saisonstart für etliche TTV-Teams durchaus geglückt ist, standen an diesem Wochenende die Kreismeisterschaften in Kamp-Lintfort auf dem Programm. Die TTV-Starter konnten dabei einige Titel gewinnen und Podestplätze für sich verbuchen:

1. Platz im B-Schülerinnen Doppel: Joyce van Tilburg/ Franca van Dreuten
1. Platz im B-Schülerinnen Einzel: Joyce van Tilburg
3. Platz im B-Schülerinnen Einzel: Franca van Dreuten
3. Platz im Herren-B Doppel: Benedikt Tenbrink/ Dimitrij Maruschtschak
1. Platz im Jungen Doppel: Cedric Görtz/ David Berns
1. Platz im Jungen Einzel: Cedric Görtz
3. Platz Mädchen-Einzel: Jans van Tilburg
3. Platz Mädchen Doppel: Jana van Tilburg/ Eloisa Teusz und Anna Maria Kleen/ Lea Opsölder
3. Platz A-Schülerinnen Einzel: Lea Opsölder und Joyce van Tilburg
2. Platz Senioren-Doppel: Klaus Seipold/ Kajo Verbeet
1. Platz Herren-A Doppel: Cedric Görtz/ Jörn Franken
2. Platz Herren-A Doppel: Carsten Franken/ Christian Schepers
3. Platz Herren A-Doppel: Sascha Bußhoff/ Tobias Feldmann
1. Platz Herren-A Einzel: Carsten Franken
3. Platz Herren-A Einzel: Cedric Görtz und Jörn Franken

Zusatz: 

Der Pressespiegel wurde gerade aktualisiert. Bereits seit einigen Tagen sind große Teile der Mannschafts- und Einzelbilder aktualisiert.

A-Schülerinnen: WTTV TOP 24

06.09.2016

Heute ging es für Lea Opsölder zum WTTV Top 24-Turnier der A-Schülerinnen, welches in Kamp-Lintfort stattfand.  
Zunächst standen 5 Gruppenspiele an. Nachdem Lea die Vorrunde mit Platz 4 von 6 abgeschlossen hatte, ging es im Hauptfeld um die Platzierungen 13-20. Nach einer knappen Niederlage im ersten Einzel, gewann sie das nächste Spiel. In der letzten Partie, wo es um die Platzierungen 17-18 ging, setzte sie sich in einem knappen Fünf-Satz-Match in der Verlängerung gegen Ulrike Kuhl (TUSEM Essen) durch. Sie schloss das Turnier, wie auch schon beim TOP 32-Turnier, mit dem 17. Platz erfolgreich ab. Die 14-jährige Lea Opsölder, die beim TTV Rees-Groin für die 1. Mädchen- und die 1. Schüler-Mannschaft an den Start geht, kann sich somit über eine gute Leistung freuen, auch wenn sie den Einzug in die nächste und letzte Runde (TOP 12) knapp verpasste.
 
Glückwunsch zur tollen Leistung!

Sponsoren


Termine


  • Aktuell liegen keine Termine vor

Geburtstage


  •  
    Aktuell liegen keine Geburtstage vor
Get it on Google Play