Statistik:

  • Besucher bisher: 329292
  • Besucher online: 2

Ticker


Aktuell liegen keine Ticker-Nachrichten vor.

News


Homepage aktualisiert!

08.10.2017

Der TTV Rees-Groin steht vor besonderen Ereignissen, auf die wir hier in Kürze ausführlich eingehen werden. Bis dahin steht aber Liga-Alltag auf dem Programm. Die Ereignisse aus den vergangenen Wochen sind nun wieder in der Rubrik Presseberichte zusammengefasst. An diesem Wochenende hat unsere Zweite erfolgreich abgeschnitten. Nach einem Sieg in Wesel am vergangenen Freitag konnte gestern in heimischer Halle auch der VFL Rhede mit 9:7 bezwungen werden. 

Heute steht unter anderem das Auswärtsspiel der 1. Herren in Ronsdorf auf dem Programm. Allen TTV-Teams, die heute noch am Start sind, viel Glück und Erfolg.

Ergebnisse Kreismeisterschaften

19.09.2017

Die Kreismeisterschaften in Kevelaer sind mit sehr guten Ergebnissen aus Sicht des TTV Rees-Groin zu Ende gegangen. Robin Tepasse (Jungen), Jana van Tilburg (Mädchen), Kim Tokarek (C-Schülerinnen) sowie Carsten Franken (Herren A) gewannen Titel im Einzel. Darüber hinaus wurden Kim Tokarek/ Adriana Hoxha (C-Schülerinnen Doppel), Stefan Tenbrink/ Hermann-Josef Basten (Senioren 50) und Jörn Franken/ Cedric Görtz (Herren A) Kreismeister im Doppel.

Kurios: Auch Henri Schmidt, Landesliga-Spieler des TTV, wurde Einzel-Kreismeister in der Jungen Konkurrenz. Da Henri im Jugendbereich für den TV Borken an die Tische geht, startete er im Kreis Westmünsterland. Damit hat die Mannschaft um Kapitän Benne Tenbrink gleich zwei amtierende Kreismeisterschaften im Jungen Einzel in ihren Reihen.

Weitere Platzierungen sind im heutigen Zeitungsbericht von NRZ-Redakteur Michael Schwarz zusammengefasst. Allen Siegern und Platzierten - herzlichen Glückwunsch.

Einzelne Ergebnisse sind hier aufrufbar.

Kreismeisterschaften 2017 in Kevelaer

16.09.2017

Seit gestern laufen die diesjährigen Kreismeisterschaften auf Hochtouren. Auch mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehrmer des TTV sind in Kevelaer am Start und haben zum Teil große Chancen eine der vorderen Platzierung zu erreichen.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen viel Glück und Erfolg. In der Rubrik Presseberichte sind jetzt alle TTV-Artikel verlinkt. Dort findet ihr auch einen Vorbericht zu den Kreismeisterschaften. Viel Spaß beim Lesen und bis bald.

Darüber hinaus findet ihr hier einen Turnierplan.


Euer Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Ersthelferkurs und am Montag kein Training

10.09.2017

Am Montag, 11. September, führen die Malteser (Frau Birgit Schneidereit) einen kostenlosen Ersthelferkurs in unserer Halle durch. Alle Vereinsmitglieder können den Kurs kostenlos besuchen. Es ergibt Sinn, dass alle Trainer sowie mindestens ein Spieler aus jeder Mannschaft an dem Kurs teilnehmen.

Beginn ist 18:30 Uhr. Der Kurs dauert insgesamt etwa 3 Stunden und findet in unserer Sporthalle an der Sahlerstraße statt. Ziel ist, dass wir im Falle von Unfällen und Verletzungen, insbesondere in der Sporthalle, aber auch außerhalb des Tischtennis Ersthelfermaßnahmen durchführen können. Zudem befindet sich seit längerer Zeit ein Defribillator (im Fachjargon: "Defi") in unserer Halle. Mithilfe dieses medizinischen Instrumentes können lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen, Kammerflimmern und Kammerflattern durch starke Stromstöße die normale Herzaktivität wiederherstellen. Der fachgerechte Umgang mit diesem Gerät ist ebenfalls Bestandteil des Ersthelferkurses. 

Die meisten von euch werden im Zuge der Vorbereitung auf den Führerschein einen Ersthelferkurs gemacht haben. In der Regel ist davon, insbesondere von der praktischen Anwendung, nicht mehr viel hängen geblieben, da dieser Kurs Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurückliegt. Also nutzt die Chance und frischt eure Kenntnisse wieder auf. Es lohnt sich wirklich und im Ernstfall, wisst ihr was zu tun ist und spart ggf. wichtige Minuten, bevor fachliche bzw. ärztliche Hilfe vorhanden ist.

Eine Anmeldung ist für Kurzentschlossene noch bei Stefan Scholten möglich (Handy-Nr.: 01774590239). Der Regelkundeabend mit 30 Teilnehmern war aus Sicht von Stefan Scholten ein toller Auftakt, an welchem bei dem Ersthelferkurs angeknüpft werden sollte.

Am Montag findet aufgrund des Erste-Hilfe-Kurses kein Training statt (Jugend- sowie Senioren-Leistungsgruppe).

Regelkundeabend

10.09.2017

Letzte Woche Dienstag fand am 05.09.2017 der angekündigte Regelkundeabend für die Mitglieder des TTV statt.

Durchgeführt wurde dieser von Klaus Seipold, der in unserer Senioren 40-Mannschaft gemeldet ist. Klaus ist seit 2001 Schiedsrichter und "schiedst" seit einigen Jahren bei internationalen Top-Turnieren am Zählgerät (u.a. Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Pro-Turniere). Bereits im Jahr 2011 erschien über Klaus Schiedsrichterkarriere ein Artikel auf der Tischtennis-Seite myTischtennis.de. Diesen könnt ihr hier nachlesen.

Der Regelkundeabend fand bei "Pilla Lola" statt. Dort hatte Klaus eine Power-Point-Präsentation vorbereitet, die durch das Dickicht der Tischtennisregeln führen sollte. Es wurden nicht nur allgemeine Regeln und "Dauerbrenner" wie falsche Aufschläge, Zeitspiel und verbotenes Material thematisiert. Zur Sprache kam auch die Umstellung auf den Plastikball und wie zu entscheiden ist, wenn der Ball während des Ballwechsels zerspringt. Weiterhin ging es um die Auslegung, wann ein Fehlverhalten vorliegt, das eine Sanktion rechtfertigt, und ums Coachen während des Satzes.

Klaus hat auf zwei Seiten ein kurzes Handout zusammengestellt, das die beachtenswertesten Regeln stichpunktartig auflistet. Dieses möchten wir denjenigen, die nicht beim Regelkundeabend zugegen waren, natürlich nicht vorenthalten. Die PDF ist auch unter "Downloads" abrufbar. Für weitergehende und vor allem handfeste Informationen und Regeln rund um die Kniffe und Regeln unseres Sportes, sind in dem Handout veschiedene Links bzgl. Regeln, Regeländerungen, Belagliste und Schlägtertest aufgeführt.


- Knapp 30 TTVer informierten sich beim Regelkundeabend, durchgeführt vom internationalen Schiedsrichter Klaus Seipold, über aktuelle Regeln des Tischtennissports -

Ferner verteilte Klaus die Internationalen Tischtennisregeln, worin die im Handout komprimiert dargestellten Regeln detailliert nachzuvollziehen sind. Von den Internationalen Tischtennisregeln gibt es einen Teil A und einen Teil B. Teil A enthält das eigentliche Reglement mit den Definitionen von Tisch, Schläger, Punkten, Wechselmethode und Co. Teil B umfasst die Anwendungen der Regeln bei Turnieren inkl. allgemeinen Vorgaben zum Beispiel zu Spielkleidung, Spielbedingungen und Zuständigkeiten von Offiziellen. Die Internationalen Tischtennisregeln werden vom Weltverband ITTF verabschiedet und herausgegeben. Soweit es nicht ausdrücklich anders festgelegt ist, gelten sie auch für den Bereich des DTTB. Abrufbar sind die Regeln z.B. auf der Seite des Deutschen Tischtennisbundes.

Sponsoren


Termine


Geburtstage


  • Seipold, Klaus
  • Kleen, Jürgen
  • Bossmann, Felix
  • Albers, Oliver
  • Leippi, Eric
  • Göcking, Felix
  • Dogu, Dilara
  • Gammerschlag, Paul
Get it on Google Play