Hinrundenabschluss
Der gerade beendete letzte Spieltag der Hinrunde ist Anlass genug, eine kurze Zwischenbilanz zur laufenden Saison abzugeben. Diese fällt insgesamt positiv aus, schließlich haben wir sowohl den InterCup als auch die Rollstuhl-Bundesliga erfolgreich durchgeführt. Fast alle der 21 TTV-Teams haben die Runde mit einem positiven Punktekonto abgeschlossen und liegen oftmals sogar im oberen Tabellendrittel ihrer jeweiligen Liga.

Besonders erfreulich ist, dass die TTV-Jugend Fortschritte macht. Jana van Tilburg hat in ihrer ersten Damen-Saison bereits für Aufsehen gesorgt, avancierte zum Punktegaranten der 2. Damen und ist inzwischen zweitstärkste Spielerin unseres Vereins. Auch im Herren-Bereich sorgen Nachwuchsspieler für Furore: Cedric Görtz und Tobi Feldmann (NRW-Liga), Henri Schmidt und Robin Tepasse (beide Landesliga), David Berns und Delil Tolun (beide Kreisliga) sowie Jonas van Dreuten (2. Kreisklasse) haben maßgeblich zum Erfolg ihrer Teams beigetragen. Auch die Tendenz in der 3. Damen, in der Lisa Züpke mit hoher Einsatzbereitschaft ihre „Küken“ an den Damensport heranführt, ist nach zuletzt zwei Siegen in Folge hervorragend.



- Jana van Tilburg macht tolle Fortschritte und gehört inzwischen zu den stärksten Spielerinnen des gesamten Vereins -

Wenn es etwas gibt, was unseren Verein seit Jahren stark macht, dann ist es die Philosophie junge Spielerinnen und Spieler zu fördern. Dass dies gelingt ist der Verdienst von vielen Mitgliedern unseres Vereins. Jugendtrainer geben Woche für Woche ihr bestes, um den Kindern und Jugendlichen unseren schönen Sport beizubringen. Aber auch "alte Haudegen" helfen mit gemeinsamen Trainingseinheiten, Hallen- oder Fahrdiensten oder einem aufmunternden Wort dabei, dass offensichtlich "Alt und Jung" gerne zum TTV kommen. Umso wichtiger ist, dass wir uns diese Grundhaltung im Verein auch in Zukunft bewahren und uns die Zeit nehmen, uns zum Beispiel bei Hallen- oder Fahrdiensten für die Jugend einzusetzen. Wenn uns das gelingt, dann schaffen wir es ganz bestimmt, dass der TTV sowohl in der Rückrunde als auch in der weiteren Zukunft ein "starker Verein" bleibt.



- aus vier Bambinis sind inzwischen zwölf Anfänger geworden, die regelmäßig bei uns trainieren - 

Für die aktiven Spieler aus den Damen- und Herren-Teams noch eine Information: Die Spielerversammlung findet am Mittwoch, 20.12. um 19.30 Uhr bei Pilla Lola statt. Neben der Festlegung der Aufstellungen zur Rückrunde werden die Vorstandsmitglieder euch bei zwei bis drei Bierchen über Termine (zum Beispiel Volksbank Neujahrsturnier am 6. Januar) und weitere wichtige Vereinsmitteilungen informieren. Im Rahmen der Spielerversammlung wird auch David Schaffeld, der zur Rückrunde vom SuS Isselburg zum TTV wechselt und in der Bezirksklasse an den Start geht, in den TTV-Reihen begrüßt. 

Wir wünschen euch eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Euer,
Ressort Öffentlichkeitsarbeit